Fortbildungs- & Weiterbildungskurse

Fortbildungsabende Bern

Fortbildungsdatum
Fortbildungszeit
19:00
- aktuellste Meldung -
Es hat noch freie Plätze
Anmeldeschluss
Tagungsort
Bern
Tagungsadresse

Praxis Emmenegger Bern

Addresse
Sulgeneckstrasse 38 3007 Bern
Telefon
031 372 50 25
Anmeldung gerne direkt an / oder online
Titel der Fortbildung
Mittlere und Endphase der Therapie mit einer jungen, selbstunsicheren Patientin
Kurzbeschrieb zum Event
Folgesitzung einer leicht fragilen, selbstunsicheren, ängstlichen 27-jährigen Frau mit Selbstregulation durch Essattacken.
Durch fokusssieren auf ihre Gefühle gelingt in der mittleren und Endphase der Therapie ein rascheres Aufschliessen des Unbewussten mit dem Erleben komplexer Gefühle (Wut, Schmerz, Schuld, Trauer und Liebe). Das führt zu einer Stabilisierung im Alltag, besserer Selbstregulation und erhöhter Durchsetzungsfähigkeit wie auch vermehrtem Gestaltungsraum in privaten und beruflichen Beziehungen.
Die Erstsitzung mit Restrukturierung der leichten Fragilität wurde am 21.2.2020 gezeigt.

Kursinhalt

Siehe Kurzbeschrieb

ReferentIn / en
Dr. med. Pierre-Alain Emmenegger, Bern

Fortbildungsabende Bern

Fortbildungsdatum
Fortbildungszeit
19:00
- aktuellste Meldung -
Es hat noch freie Plätze für kurz Entschlossene
Anmeldeschluss
Tagungsort
Bern
Tagungsadresse

Praxis Emmenegger Bern

Addresse
Sulgeneckstrasse 38 3007 Bern
Telefon
031 372 50 25
Anmeldung gerne direkt an / oder online
Titel der Fortbildung
Erstsitzung bei einer jungen, leicht fragilen Patienten
Kurzbeschrieb zum Event
Erstsitzung einer leicht fragilen, selbstunsicheren, ängstlichen 27-jährigen Frau mit Selbstregulation durch Essattacken. Über die Angstregulation und Fokus auf ihre Gefühle gelingt ein Aufschliessen des Unbewussten mit Erleben komplexer Gefühle (Wut, Schmerz, Schuld, Trauer und Liebe). Das führt zu einer Erleichterung und Festigung des therapeutischen Bündnisses.
Die Fortsetzung durch den Einblick in eine mittlere und eine Endphase der Therapie folgt am 2. Präsentationsabend vom 19.5.2020
Kursinhalt

Siehe Kurzbeschrieb

ReferentIn / en
Dr. med. Pierre-Alain Emmenegger, Bern

3-tägige Fortbildung mit Jon Frederickson 2020

Fortbildungsdatum
-
Creditpoints
22.5 Punkte - SGPP, SAPPM, FSP und SGAIM AtelierPsy&Psy
Tagungsort
Bern
Tagungsadresse

Punkt.Null Bern

Beschreibung

Punkt.Null bietet Individuen und Gruppen sichere Lern-, Experimentier- und Erfahrungsräume für eine lebendige Auseinandersetzung mit sich selbst und den eigenen kontextspezifischen Herausforderungen.

Addresse
Maulbeerstrasse 10
Telefon
+41 (0)31 398 10 00
Titel der Fortbildung
Die Arbeit mit fragilen Patienten
Kurzbeschrieb zum Event
Thema: Theorie, Falldemonstration, Übungssequenzen für die TN, Supervision.
Kursinhalt

Arbeit mit hoch fragilen Patienten

Tagesablauf:

1) Thepriepräsentation
2) Theoriebezogene Fallvorstellung
3) "skill building" Training für die Kursteilnehmer
4) Fallupervision mit den Teilnehmern

ReferentIn / en
Gastreferent
Jon Frederickson MSW
Gebühren pro Teilnehmer
Sfr 900.00.-
Gebühren pro Teilnehmer in Euro
€ 855.00.-
Reduzierter Preis für Medizin- & Psychologiestudenten
Sfr 600.00.-
Gebühr für die Supervision
Sfr 525.00.- / der Betrag wird unter den Teilnehmern aufgeteilt
unsere Literaturempfehlung
Jon Frederickson, MSW (2017) The Lies We Tell Ourselves
Abbass, Allan MD (2015) Reaching Through Resistance
Jon Frederickson, MSW (2013) Co-Creating Change
Troendle, Paul (2005) Psychotherapie, dynamisch, intensiv, direkt

2-tägige Fortbildung mit Jon Frederickson 2019

Fortbildungsdatum
-
Creditpoints
15.0 Punkte - SGPP, SAPPM, FSP und SGAIM AtelierPsy&Psy
- aktuellste Meldung -
Die Fortbildung war ausgebucht
Tagungsort
Bern
Tagungsadresse

Restaurant Veranda Bern

Addresse
Schanzeneckstrasse 25 3012 Bern
Titel der Fortbildung
Arbeit mit hochresistenten Patienten
Kurzbeschrieb zum Event
Thema: Theorie, Falldemonstration, Übungssequenzen für die TN, Supervision.
Kursinhalt

Work with highly resistant patients

dayly schedule:

1) presentation of theory
2) case demonstration of theory
3) skill building exercises for attendees
4) supervision of cases. 

ReferentIn / en
Gastreferent
Jon Frederickson MSW
Programmflyer
Gebühren pro Teilnehmer
Sfr 600.00.-
Stimmungsbild vom event
Teilnehmer der Fortbildung mit Dozent

Fortbildungsabende Bern

Fortbildungsdatum
Fortbildungszeit
19:00
Creditpoints
2.0 Punkte - SGPP, SAPPM, FSP und SGAIM AtelierPsy&Psy
Anmeldeschluss
Tagungsort
Praxis Emmenegger Bern
Tagungsadresse

Praxis Emmenegger Bern

Addresse
Sulgeneckstrasse 38 3007 Bern
Telefon
031 372 50 25
Anmeldung gerne direkt an / oder online
Titel der Fortbildung
Depressiver, nicht fragiler Patient um 19:00
Kurzbeschrieb zum Event
Patient leidet seit 10 Jahren unter rezidivierenden Depressionen und Ängstlichkeit. Er ist in der Partnerschaft blockiert,  was zum Bruch der Partnerschaft führt. Zeigen des therapeutischen Erstkontaktes. Umreissen der Problematik und erster Zugang zum Unbewussten. 
ReferentIn / en
Dr. med. Pierre-Alain Emmenegger, Bern
unsere Literaturempfehlung
Troendle, Paul (2005) Psychotherapie, dynamisch, intensiv, direkt
Abbass, Allan MD (2015) Reaching Through Resistance

Fortbildung in ISTDP mit Prof. Dr. med. Allan Abbass 2020

Fortbildungsdatum
-
Creditpoints
15.0 Punkte - SGPP, SAPPM, FSP und SGAIM AtelierPsy&Psy
Anmeldeschluss
Tagungsort
Bern
Tagungsadresse

Punkt.Null Bern

Beschreibung

Punkt.Null bietet Individuen und Gruppen sichere Lern-, Experimentier- und Erfahrungsräume für eine lebendige Auseinandersetzung mit sich selbst und den eigenen kontextspezifischen Herausforderungen.

Addresse
Maulbeerstrasse 10
Telefon
+41 (0)31 398 10 00
Titel der Fortbildung
Weiterbildung in ISTDP
Kurzbeschrieb zum Event
Update über die Metapsychologie des Unbewussten und technischen Details der IS-TDP beim Spektrum der schweren fragilen Störungen.
Metapsychologie des Unbewussten bei fragilen Patienten. Psychodiagnostik und Kapazitätsbildung bei fragilen Patienten.
ReferentIn / en
Prof. Dr. med. Allan Abbass Director, Department of Psychiatry, Halifax, Canada
Programmflyer
Gebühren pro Teilnehmer
Sfr 600.00.-
Gebühren pro Teilnehmer in Euro
€ 570.00.-
Reduzierter Preis für Medizin- & Psychologiestudenten
Sfr 400.00.-
Gebühr für die Supervision
Sfr 4500.00.- / der Betrag wird unter den Teilnehmern aufgeteilt
unsere Literaturempfehlung
Abbass, Allan MD (2015) Reaching Through Resistance
Abbass, Allan MD (2018) Hidden from View

Fortbidlungsabende Bern September 2019

Fortbildungsdatum
Creditpoints
2.0 Punkte - SGPP, SAPPM, FSP und SGAIM AtelierPsy&Psy
Anmeldeschluss
Tagungsadresse

Praxis Emmenegger Bern

Addresse
Sulgeneckstrasse 38 3007 Bern
Telefon
031 372 50 25
Anmeldung gerne direkt an / oder online
Titel der Fortbildung
Restrukturierung der Angst. Der Umgang mit reduzierter Angsttoleranz
Kurzbeschrieb zum Event
Es wird gezeigt wie bei einer Patientin mit kognitiv-perzeptueller Disruption und Dissoziation die Angst in einer ersten therapeutischen Begegnung mittels Druck und Rekapitulation gesenkt wird. Ihre Psyche wird im Laufe der Sitzung gefestigt und widerstandsfähiger.
ReferentIn / en
Dr. med. Pierre-Alain Emmenegger, Bern

Fortbildungsabende Bern Mai 2019

Fortbildungsdatum
Creditpoints
2.0 Punkte - SGPP, SAPPM, FSP und SGAIM AtelierPsy&Psy
- aktuellste Meldung -
Gratisfortbildung zum schnuppern
Anmeldeschluss
Tagungsadresse

Praxis Emmenegger Bern

Addresse
Sulgeneckstrasse 38 3007 Bern
Telefon
031 372 50 25
Anmeldung gerne direkt an / oder online
Titel der Fortbildung
Pathologische Trauerreaktion
Kurzbeschrieb zum Event
Pathologische Trauerreaktion bei einer jungen Patientin, die vor 30 Jahren eine Schwester durch Ertrinken verlor.
Beginn der Veranstaltung um 19.00
Kursinhalt

Siehe unter Kurzbeschrieb

ReferentIn / en
Dr. med. Pierre-Alain Emmenegger, Bern

Fortbildungsabende Bern Januar 2019

Fortbildungsdatum
Creditpoints
2.0 Punkte - SGPP, SAPPM, FSP und SGAIM AtelierPsy&Psy
- aktuellste Meldung -
Gratisfortbildung zum schnuppern
Anmeldeschluss
Tagungsadresse

Praxis Emmenegger Bern

Addresse
Sulgeneckstrasse 38 3007 Bern
Telefon
031 372 50 25
Anmeldung gerne direkt an / oder online
Titel der Fortbildung
Funktionelle Beschwerden bei einer als Kind sexuell missbrauchten Patientin
Kurzbeschrieb zum Event
Audiovisuelle Präsentation einer Erstitzung mit einer chronischen Schmerzpatientin. Die Schmerzen setzten in der Kindheit 1 Jahr nach dem sexuellen Missbrauch durch den Stiefvater ein und persistieriten trotz vieler therapeutischer Massnahmen über Jahrzehnte weiter.
Die Sitzung eignet sich als Einstieg in die Schweizer Seminartage vom 22./23. März 2019, wo die 2. Sitzung und der weitere Verlauf der Therapie gezeigt wird. Es fand eine massive Reduktion der Schmerzsymptomatik der chronischen Erschöpfung und Verbesserung der sozialen Beziehungen statt.
Beginn der Veranstaltung um 19.00
Kursinhalt

Siehe unter Kurzbeschrieb

ReferentIn / en
Dr. med. Pierre-Alain Emmenegger, Bern

Schweizer Seminartage 2019

Fortbildungsdatum
-
Creditpoints
11.5 Punkte - SGPP, SAPPM, FSP und SGAIM AtelierPsy&Psy
Anmeldeschluss
Tagungsadresse

HOTEL OLTEN

Addresse
Bahnhofstrasse 5, 4600 Olten
Telefon
062 287 32 32
Anmeldung gerne direkt an / oder online
Titel der Fortbildung
Intensiv Dynamische Kurzpsychotherapie und Beziehungen im Alltag
Kurzbeschrieb zum Event
Die Schweizer Seminartage geben Einblick in die intensive Arbeit des Therapeuten in der Beziehung zu seinem Patienten mit dem Fokus des Gewinns der therapeutischen Arbeit in nahen Beziehungen im Alltag.
Kursinhalt

Wie wirkt sich die Gestaltung der psychotherapeutischen Beziehung auf das Leben des Patienten/der Patientin und sein/ihr Umfeld aus? Diese Frage wird am Beispiel der häufigen Krankheitsbilder Depression, Angst und Beziehungsstörung diskutiert. Videosequenzen zeigen, wie durch das Führen des Patienten an seine Angstgrenze sein Wille, seine Kapazität Angst auszuhalten und damit die Möglichkeit Gefühle zu erleben gestärkt werden. Wie sich destruktive Angstabwehren erübrigen und dadurch die nahen Beziehungen im Alltag erfüllender werden.

ReferentIn / en
Dr. med. Pierre-Alain Emmenegger, Bern
Dr. med. Stefan Griengl Trübbach
Dr. med. Sebastian Pfaundler, Bad Ragaz
Dr. med. Elisabeth Quade Trübbach
Gastreferenten
Dr. phil. Waltraud Malin Würzburg
Programmflyer
Gebühren pro Teilnehmer
Sfr 510.00.-
Gebühren pro Teilnehmer in Euro
€ 450.00.-
Reduzierter Preis für Medizin- & Psychologiestudenten
Sfr 300.00.-
unsere Literaturempfehlung
Troendle, Paul (2005) Psychotherapie, dynamisch, intensiv, direkt
Gottwick, Gerda (Hrsg.) (2009) Intensive psychodynamische Kurzzeittherapie nach Davanloo
Davanloo, Habib (2000) Intensive Short-Term Dynamic Psychotherapy
Davanloo, Habib (1990) Unlocking The Unconscious
Abbass, Allan MD (2015) Reaching Through Resistance