Unsere Referenten

A

B

Bleuler Rudolf, Niederteufen

RuediBluelerpict
Dr. med. FMH Psychiatrie / Psychotherapie
Gründungsmitglied, Dozent und Supervisor, von 1999 bis 2010 Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Intensive Dynamische Kurzpsychotherapie

Brehm Michelle, Berlin

Brehmpict
Privatdozentin Dr. rer. nat.
Privatdozentin an der freien Universität Berlin Klinische Psychologie und Psychotherapie

D

E

Emmenegger Pierre-Alain, Bern

PApict
Dr. med. FMH Psychiatrie / Psychotherapie
Ausbildung: Abschluss Medizinstudium 1981, Abschluss Facharztausbildung in Psychiatrie und Psychotherapie 1988, Ausbildung in Psychoanalyse, Bioenergetischer Analyse (Therapeut und Supervisor) und IS-TDP (Therapeut und Supervisor).

F

Frederickson Jon, Washington D.C.

JLPict
MSW
Co-Vorsitzender des IS-TDP-Ausbildungs- programms an der Washington School of Psychiatry, wo er seit 1988 der Fakultät angehört. Zuvor war er Vorsitzender des Supervisionsausbildungsprogramms und des Ausbildungsprogramms für fortgeschrittene Psychotherapie an der Washington School of Psychiatry, sowie Vorsitzender des klinischen Fakultätsrates.

G

Griengl Stefan, Trübbach St. Gallen

Stefanpict
Dr.med. Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie FMH
Oberarzt am Psychiatrie-Zentrum Werdenberg-Sarganserland, St.Gallische Psychiatrie-Dienste Süd Hat an der Medizinischen Universität Graz Humanmedizin studiert: Karl-Franzens-Universität Graz Akademisches Gymnasium Graz Wohnt in Eschen, Eschen, Liechtenstein Aus Graz

H

Hänsch Yvonne, Dresden D

Haenschpict
Dipl.-Psych.
Institutsleiterin der Integrativen Gesellschaft für ISTDP Deutschland. Sie war von 2015 bis 2020 als Dozentin der Deutschen Gesellschaft ISTDP nach Davanloo tätig. Unter anderen baute sie gemeinsam mit Gerda Gottwik die erste Dresdner Ausbildungsgruppe auf.

K

Köhl Jon, Genf

KoehlPicture
Psychologue
John Köhl, der an der Universität Genf lizenziert und an der Universität Lausanne diplomiert wurde, arbeitet seit sieben Jahren am Universitätskrankenhaus Genf in der Psychiatrie und auf der Entbindungsstation im Bereich Sexologie und psychosomatische Gynäkologie. Außerdem war er fünf Jahre lang als Schulpsychologe an der Internationalen Schule in Genf tätig.

L

Lachenmeier Heiner, Affoltern am Albis ZH

Lachenmeierpict
Dr. med. FMH Psychiatrie / Psychotherapie
Ausbildung in analytischer Kurzpsychotherapie; zusätzliche Module in systemischen und KVT-Methoden. Seit 1993 eigene Praxis in Affoltern am Albis. In 90-er Jahren Aufbau schweiz. Ausbildungsinstitut für analytische Kurztherapie. 2000–2003 Vorstand der SGPP und Gründungspräsident der FMPP. Seit 2000 intensive Beschäftigung mit ADHS Erwachsener, inkl. Praxisforschung, Vortragsund Supervisionstätigkeit. Seit 2011 ärztlicher Supervisor IGW.

M

Matter Lothar, Thun

Lotharpicture
Dr. med. FMH Psychiatrie / Psychotherapie

Diplom: Staatsexamen Arzt (1984) [CH]
Facharzttitel: Psychiatrie und Psychotherapie (2007) [CH]

Schwerpunkte:

Psychosomatische und Psychosoziale Medizin (SAPPM) (2000) [CH]
KIP-Therapeut der SAGKB / GSTIC Katathym Immaginative Psychotherapie
ISTDP Therapeut

Mehrere

MehrereRefentenPict
IS-TDP Referenten der nächsten Fortbildung

Fortbildung mit mehreren Referenten und Gästen aus dem Ausland.

Dr. med. Pierre-Alain Emmenegger, Bern
Dr. phil. Waltraud Malin Würzburg

O

P

Pfaundler Sebastian, Bad Ragaz

Dr.med. Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie FMH
Gründer des atelierPsy&Psy in Trübbach. Das Lernforum für erlebnisorientierte psychodynamische Therapien

S

W