Download ARTICLES & DOCUMENTS

Currently available : 42
Deutsche Artikel und Dokumente
File Author & Title Summary Published Downloads
SebPfa_SAEZ49.pdf Sebastian Pfaundler : Qualitätsarbeit auch auf schwierig messbarem Terrain

Eine in der Schweiz selbstverständliche qualitätssichernde Massnahme ist, den Strassenverkehr in Tunnels mit Kameras zu überwachen. Im Bedarfsfall kann so für Regulierungs- oder Rettungsmassnahmen schneller eingegriffen werden. Auch in einem schwierig messbaren Bereich wie der Psychotherapie kann über ein Live- Monitoring die Qualität gesichert werden.

Veröffentlichung: 08.12.2010

2010 1
AlfJor_ISTDP_Artikel.pdf Alfred Jordi-Ratti : Intensive Short-Term Dynamic Psychotherapy nach Habib Davanloo Von Freud’s Druckprozedur zum analytischen Interventionssystem Das psychoanalytische, audiovisuell unterstützte Therapiesystem der „Intensive Short-Term Dynamic Psychotherapy“ (IS-TDP) ist nach aufwendigen Vorversuchen während der experimentierfreudigen 70er-Jahre durch Habib Davanloo,Montreal,ausgebaut worden. 2003 0
HeiLac_Selbstwahrnehmung ADHS Erwachsene.pdf Selbstwertwahrnehmung bei ADHS Erwachsener Dr. med. Heiner Lachenmeier Die Wahrnehmung des Selbstwertgefühls von ADHS-Erwachsenen Probleme mit dem Selbstwertgefühl haben sich als ein häufiges und zentrales Thema für Patienten mit ADHS erwiesen. Die verantwortlichen pathogenen Mechanismen von ADHS unterscheiden sich signifikant von anderen phänomenologisch ähnlichen Formen des beeinträchtigten Selbstwertgefühls, z.B. klassischen narzisstischen Störungen. 2014 16
JonFre_ISTDP_intro_de.pdf Jon Frederickson, MSW : Eine Einführung in Intensive dynamische Kurzpsychotherapie

Aus dem Amerikanischen übersetzt von Pierre-Alain Emmenegger

2012 13
AlfJor_A_Allzu_A.pdf Alfred Jordi-Ratti : ÄNGSTLICHES, - ALLZUÄNGSTLICHES Angst im Konflikt. Aktualisierung eines psychoanalytischen „déja vu“

Langjährige Supervisionserfahrungen unter Einbezug audiovisueller Aufzeichnungen und kasuistischer Literatur vertieften beim Autor zwei professionelle Anliegen: Wie kann die einer analytischen Therapie eigene Potenz unmittelbarer und wirkungsvoller zugunsten der Patienten umgesetzt werden? Zweitens: Wie lässt sich das Auftreten prozesstypischer Schwierigkeiten wie Angstaufkommen, Widerstandsresistenz und Motivationsmangel therapeutisch wirksamer bewältigen?

2010 2
Psychophysiologische Störungen.pdf Psychophysiologische Störungen / Einführung der Übersetzer Ein Leitfaden für Diagnose, Psychotherapie und psychosomatische Grundversorgung 2020 6
UrsSpo_HOC_Wrzbg.pdf Ursula Sporer : Head-on Collision mit dem Widerstand gegen emotionale Nähe in der Intensiven Psychodynamischen Kurzzeittherapie nach Davanloo In dem folgenden Artikel wird anhand eines Interview-Ausschnitts der Aufbau einer Head-on Collision mit dem Widerstand gegen emotionale Nähe dargestellt und metapsychologisch begründet. Das Transkript beinhaltet einen Ausschnitt aus einem Erstinterview, das 2007 im Rahmen eines „closed circuit“ live geführt und von Dr. Davanloo supervidiert wurde. 2011 2
HeiLac_ADHSuISTDP.pdf Heiner Lachenmeier : ADHS und ISTDP Wichtigste Grundlagen, die man berücksichtigen muss, wenn man bei einem Patient mit ADHS auch eine ISTDP macht. 2013 14
AA_Bringcharactcha_dt.pdf Allan Abbas, Bechard D, (2007) übersetzt ins Deutsche von Lothar Matter und P.A. Emmenegger: Erwirken von Charakterveränderungen mit der ISTDP Methode Davanloo hat ein Mittel der direkten Einschätzung von Charakterstrukur entdeckt und beschrieben. Dies beinhaltet das Entladungsmuster der unbewussten Angst und die spezifischen Manifestationen der Abwehr. Dieser psychodiagnostische Prozess stellt eine Landkarte zu den unbewussten verschütteten Gefühlen zur Verfügung, welche die Angst und die Abwehren erzeugen. 2013 3
HeiLac_RichterPsychiater.pdf Heiner Lachenmeier : Der Richter und sein – Psychiater 2001 1