Vor Ort Fortbildung in IS-TDP mit Prof. Dr. med. Allan Abbass 2022

Apr. 29
Freitag
29. April 2022
09:00
bis
Sonntag
01. Mai 2022
18:15

Punkt.Null Bern

Adresse
Maulbeerstrasse 10
+41 (0)31 398 10 00
Kurzmeldung zum Event
Die Anmeldung ist jetzt möglich
PunktNullpict
Anzahl Fortbildungstage
3 Tage Weiterbildung
Fortbildungssprache
Englisch
mit englischen Untertiteln
Kursinhalt

In diesem dreitägigen ISTDP-Vertiefungskurs werden wir eine Reihe von Patienten untersuchen, die sich in einer Krisensitzung vorgestellt haben. In diesem Behandlungsformat evaluieren wir die Angstentladungswege, regulieren bei Bedarf die Angst und helfen dem Patienten, wenn möglich einen Durchbruch zu den zugrunde liegenden komplexen Gefühlen zu erzielen, welche die Krise verursachen.

  • Ein mäßig hochgradig resistenter Patient stellt sich mit Depersonalisation und Derealisation sowie mit Suizidgedanken vor, die vor einem großen Durchbruch. Dieser Fall wurde vor vielen Jahren behandelt und ermöglicht die Diskussion von Lernprozessen im Laufe der Zeit.
     
  • Ein Mann mit geringer Angsttoleranz und chronischen somatischen Symptomen stellt sich mit Erschöpfung und Hoffnungslosigkeit vor, nachdem er einige Fortschritte gemacht hat, im Vorfeld eines bedeutenden Durchbruchs.
     
  • Ein Patient mit chronischer Major Depression, regressiven Abwehrmechanismen und Substanzabhängigkeit stellt sich mit einem starken Anstieg der Symptome vor, nachdem er den Substanzmissbrauch eingestellt hat.
     
  • eine Patientin mit Borderline-Persönlichkeit stellt sich mit einer dissoziativen Episode vor, einiges ausagierend, nach einer Woche positiver Wertschätzung für sich selbst.

Alle diese Fälle werden auf Video mit englischen Untertiteln gezeigt. Es wird auch drei Fälle geben, die während dieses dreitägigen Kurses supervidiert werden.

Referent/en
Programmflyer
Credits
*** 15.0 Punkte *** SGPP, SAPPM, FSP und SGAIM AtelierPsy&Psy